Tag Archives | Wahlen

Wahl des Akademischen Senats 2017

Liebe Mittelbau-Kolleg*innen,

in der  Woche vom 10.-11. Januar wird neben zahlreichen Instituts- und Fachbereichsräten auch der Akademische Senat neu gewählt. Als WiMi-Listen, die derzeit im Akademischen Senat vertreten sind (und dieses Jahr beide wieder antreten) möchten wir Euch auf diesem Weg Informationen über unsere Listen und Kandidat*innen zukommen lassen. Wir laden euch alle ein, an dieser Wahl teilzunehmen: Nur eine hohe Beteiligung von vielen Wimis (und zuvor registrierten Lehrbeauftragten!) kann den Mittelbau im Akademischen Senat mit einem starken Mandat ausstatten.

In diesem Sinn möchten wir Euch auch einladen, Euch für unseren neuen FU-weiten WiMi-Emailverteiler einzutragen.

Continue Reading →

0

Der Wahlen zweiter und dritter Teil & die kommende Agenda im Mittelbau (eAS-Berichte)

AS-BerichtDer aufwendige Wahlprozess für die Präsidiumsposten ging mit Sitzungen des erweiterten Akademischen Senats am 7. Mai und erneut am 14. Mai in die zweite und dritte Runde. Die erste Vizepräsidentin fiel am 30.04. im ersten Wahlgang durch, weshalb am 7. Mai ein zweiter angesetzt war. Für die weiteren Vizepräsidentenposten (VP2, VP3, VP4) wurden eine Woche später die Kandidat*innen nominiert. Dabei spielte neben anderen Themen auch die Agenda für zukünftige Mittelbaupolitik stets eine Rolle.

Continue Reading →

0

Die Wahl des Präsidenten und was für den Mittelbau zu erwarten ist (eAS-Bericht)

AS-BerichtIn der ersten Sitzung des Sommersemesters tagte der Akademische Senat in seiner erweiterten Form (eAS). Im Mittelpunkt stand die Neuwahl des Präsidenten der FU und der ersten Vizepräsidentin. In der Präsentation von Präsident Alt und durch Nachfragen kamen dabei am Rande auch die Perspektiven zur Entwicklung des Mittelbaus zur Sprache. Die im AS vertretenen WiMi-Listen hatten dazu im Vorfeld ein Positionspapier zum Academic Development erarbeitet. Continue Reading →

1

Wahlrecht der Lehrbeauftragten: Eine Farce?!

WähltMit dem folgenden Appell wenden wir uns an das Präsidium der Freien Universität Berlin und an die Senatsverwaltung des Lands Berlin, um die Bedingungen des Wahlrechts der Lehrbeauftragten zu verbessern.

Neues Wahlrecht der Lehrbeauftragten in Berlin

Bei den Hochschulwahlen im Wintersemester 2012/13 waren alle Lehrbeauftragten der Freien Universität zum ersten Mal berechtigt, das aktive Wahlrecht auszuüben. Voraussetzung dafür war die Novellierung des Berliner Hochschulgesetzes vom April 2011, durch die Lehrbeauftragte Mitglieder auch an den drei großen Universitäten wurden. Continue Reading →

Wahlen zum Akademischen Senat – “linke Dominanz” oder doch eher Hochschulpolitik?

Am 11. und 12. Januar finden die Wahlen zu den zentralen und dezentralen Gremien der FU statt. Zu ersteren zählt der Akademische Senat (AS), quasi der “Bundestag” der FU. Für den Mittelbau treten wir diesmal erneut als GEW-Mittelbauinitiative-ver.di an. Wir sind eine gewerkschaftlich geprägte aber unabhängige Liste und haben schon in den vergangenen Legislaturperioden inhaltlich und konstruktiv Hochschulpolitik mitgestaltet. Am Freitag berichtete der Tagesspiegel über die ungewöhnlichen Gremienwahlen in diesem Jahr und über Befürchtungen der größten professoralen Gruppe “Vereinte Mitte” vor einer “linken Dominanz”.

Continue Reading →

0

FU-Gremien und Organisationsstruktur interaktiv

Rechtzeitig vor den Wahlen zu den universitären Gremien der FU sind in dieser Animation die wichtigsten Gremien der FU und die grundsätzliche Organisationsstruktur der Uni dargestellt. Wer also wissen möchte, welche Stellung der Akademische Senat im Gremiengefüge hat, wie Fachbereiche aufgebaut sind oder welche Kompetenzen ein Institutsrat hat, findet hier erste Antworten.

Ein Hinweis zur Nutzung: Zuerst auf “Play” klicken. Dann kann man entweder dem Präsentationsverlauf mit den Vor- und Zurück-Tasten folgen oder selbst einzelne Elemente anklicken, um hineinzuzoomen. Über das runde Rad (Taste rechts neben “Vorwärts”) gelangt man stets zur Gesamtübersicht. Der Vollbildmodus wird empfohlen (über “More” und “Fullscreen”)! Viel Spaß!

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Interesse der Einfachheit sind hier nur Beispielkompetenzen aufgezählt.

0