Tag Archives | Studienordnung

Erst die Polizei, dann die Kompromisse – aber bitte ohne Öffentlichkeit. AS-Bericht vom 23.01.

AS-BerichtDie Januar-Sitzung des Akademischen Senats (AS) wurde zu einer exklusiven Angelegenheit, geschützt mit Ketten, Wachschutz und einer Polizei-Hundertschaft. Die interessierte Öffentlichkeit wurde nicht zugelassen, sondern außerhalb des Gebäudes von der Polizei “eskortiert”. In der Sitzung selbst, die verspätet begann, gab es aber überraschenderweise doch Kompromisse. Es ging um die umstrittene Rahmenprüfungs- und Studienordnung (RSPO). Auch die Presse berichtete an verschiedenen Stellen (Tagesspiegel, Furios; vgl. Pressespiegel) über diese denkwürdige Sitzung, es gibt sogar ein studentisches Video. Hier ein etwas ausführlicherer Bericht des Mittelbaus zur RSPO. Continue Reading →

Diskussion statt Eskalation – AS-Bericht vom 12.12.2012

Bericht über die 699. Sitzung des Akademischen Senats (AS) vom 12.12.2012. Bereits vor der Sitzung des AS hatten sich ca. 150 Studierende eingefunden, die erneut über die Rahmenstudien- und Prüfungsordnung (RSPO) diskutieren wollten. Ihre zentrale Kritik hatten sie bereits in Flugblättern und Blogs zum Ausdruck gebracht.

Vor dem Sitzungsbeginn diskutierten ab ca. 14:00 Uhr die wissenschaftlichen Mitarbeiter der Gruppe GEW-Mittelbauinitiative sowie ProfessorInnen der Gruppen Transparenz und Exzellenz sowie des Dienstagskreises mit den protestierenden Studierenden zunächst über die Modalitäten der Sitzung und schließlich inhaltlich über deren Kritikpunkte an der Rahmenstudien- und -prüfungsordnung der FU Berlin (RSPO), insbesondere über den Sinn von Anwesenheitspflichten, von Zwangsberatungen und freiwilligen Beratungsangeboten für Studierende während des Studiums.

Continue Reading →

Akademischer Senat im Audimax: Bericht vom 20.06.2012

Die letzte AS-Sitzung wurde dominiert von der Diskussion um die neue Rahmenprüfungs- und Studienordnung (RSPO). Wegen des großen Interesses der studentischen Öffentlichkeit wurde die Sitzung nach kurzer Abstimmung in das Audimax verlegt. Die Studierenden hatten im Vorfeld mobilisiert, um gegen die RSPO-Vorlage des Präsidiums zu protestieren und Mitsprache einzufordern. Eine außergewöhnliche Sitzung, über die bereits der Tagesspiegel und Furios berichteten. Continue Reading →

1