Archive | November, 2012

Farbe tragen oder Farbe bekennen?

Die FU positioniert sich nach dem Rauswurf eines kritischen Studenten bei einer Absolventenfeier gegen Burschenschaften, bleibt aber eine Entschuldigung schuldig.

Es gibt einiges zu “reparieren”. (Quelle: J. Neuhaus)

Auf der Absolventenfeier des Fachbereichs Rechtswissenschaft am 26.10.2012  kam es durch die Anwesenheit von vier Studenten, erschienen in den Farben der Studentenverbindung Gothia, die dem umstrittenen Dachverband Deutsche Burschenschaft angehört, zum Eklat. Als ein Jura-Absolvent seine Urkunde entgegennehmen sollte, trat er ans Mikrofon und sagte, es wäre skandalös, „dass rechte Burschenschaftler anwesend sind, deren Uniformen für einen Dachverband stehen, der noch immer einen Ariernachweis verlangt.“ Continue Reading →

12

Bundeskonferenz der Sprachlehrbeauftragten am 27.10.2012

Die Initiative, die im April dieses Jahr mit dem Brief „Zusammen sind wir weniger allein“ angefangen hat, ist am 27.10.2012 einen wichtigen Schritt voran gekommen. Am ersten bundesweiten Treffen der Sprachlehrbeauftragten haben  37 KollegInnen teilgenommen; davon kamen zwei Drittel aus den Bundesländern außerhalb Berlins und Brandenburgs. Das Treffen hat im Haus des DGB in der Keithstraße 1-3 stattgefunden. Continue Reading →

0