Archive | August, 2012

Umgang mit Befristungen, Exzellenzcluster und Zugangssatzung: AS-Bericht vom 11.07.2012

In der letzten Sitzung des Akademischen Senats (AS) vor der vorlesungsfreien Zeit war die Tagesordnung lang, abgehandelt wurden allerdings nur wenige Punkte. Für den Mittelbau relevant war die Antwort des Präsidiums auf unsere Anfrage bezüglich der Empfehlungen der Hochschulrektoren-Konferenz zum Umgang mit Befristungen im Mittelbau. Daneben wurde über das weitere Vorgehen zur Rahmenprüfungs- und Studienordnung (RSPO), über die Zugangssatzung und über die Zukunft des Exzellenz-Clusters gesprochen. Continue Reading →

0

Lehr-WiMi mit 18 SWS in Berlin – und ein WiMi-Boykottaufruf

(Foto: Valentin Dyckerhoff)

Der Tagesspiegel berichtete über Einzelheiten der vom Berliner Senat initiierten “Berliner Qualitätsoffensive für die Lehre 2012 bis 2016”. Mit dieser sollen 40 Millionen in die Verbesserung der universitären Lehre fließen – allerdings gebunden an eine Bedingung, gegen die sich die Unis gewehrt hatten und die auch vom Mittelbau sehr kritisch gesehen wird. Gleichzeitig ist ein Boykott-Aufrufvon WiMis bekannt geworden, der zu einer Verweigerung gegenüber unzumutbaren Stellenangeboten und Lehraufträgen aufruft! Continue Reading →

1