Archive | January, 2012

Schweres Pensum an Lehrveranstaltungsstunden

Ein Artikel in “Neuem Deutschland” informiert über die Lehrkräfte für besondere Aufgaben, die in Sachsen 24 Lehrveranstaltungsstunden unterrichten, und zudem über die Lehrbeauftragten:
http://www.neues-deutschland.de/artikel/215435.ausnahmefall-verkommt-zur-regel.html

In Berlin unterrichten die Lehrkräfte für besondere Aufgaben i.d.R. 16 Lehrveranstaltungsstunden und sind besonders an den Sprachenzentren zahlreich.
In der neuen Fassung des Berliner Hochschulgesetzes sind sowohl Professor_innen als auch wissenschaftliche Mitarbeiter_innen mit Aufgabenschwerpunkt in der Lehre vorgesehen, die 18 Lehrveranstaltungsstunden unterrichten sollen.
Bis jetzt ist uns nicht bekannt, dass  solche Stellen an der FU ausgeschrieben werden.

0

Zwei kleine Verbesserungen für die Lehrbeauftragten am Sprachenzentrum

In der zweiten Hälfte des Jahres 2011 konnten zwei kleine Verbesserungen für die Lehrbeauftragten am Sprachenzentrum der FU erreicht werden.

Verhaltenscodex zum Umgang mit den Lehrbeauftragten
Im Sommersemester 2011 hat eine vom Beirat des Sprachenzentrums eingesetzte Kommission getagt, mit dem Ziel einen Verhaltenscodex zum Umgang mit den Lehrbeauftragten am Sprachenzentrum zu entwickeln.  Continue Reading →

0